Eine kleine Auswahl besonderer Fotos

Mein Archiv umfasst mittlerweile mehrere DVDs. Die schönsten stelle ich Dir hier vor.
Du siehst einen kleinen Ausschnitt - klick drauf und Du kannst Dich am ganzen Bild erfreuen.

Beschreibungen stehen nicht drunter - lass einfach deiner Phantasie freien Lauf.




Die Ausrüstung

Kurz vorgestellt, womit diese schönen Aufnahmen entstanden sind - und das ist nicht nur die teure Spiegelreflexkamera gewesen!

Nach und nach gewachsen - das hat schließlich alles seinen Preis.

Kamera:
Kompakt: Canon PowerShot A530 - Gewicht: ca. 210g
Spiegelreflex: Canon EOS 300D - Gewicht: ca. 560g (ohne Objektiv)

Schon aus dem Gewicht lässt sich ersehen, dass für manche Gelegenheit einfach eine kleine Kompaktkamera sinnvoller ist. Meist bin ich ja auch mit dem Tamron-Objektiv unterwegs, da kommt man schon auf rund ein Kilo :)

Objektive:
Canon EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 - Gewicht: ca. 190g
Tamron: Tamron Objektiv AF-XR 28-300/3.5-6.3 Di LD IF Macro - Gewicht: ca. 420g

Filter & Adapter:
Hoya Polfilter circular
Hoya Graufilter 8x
Hoya Grauverlauffilter
Hoya UV-Filter
Hama Filteradapter 58mm -> 62mm
Gegenlichtblende

Zubehör:
Tasche
großes Stativ
kleines Stativ
Blitz
Akkus
Speicherkarten
Fernauslöser
Digital Photo Bank (mobile Festplatte, zu der man Bilder von Speicherkarte ohne PC übertragen kann - ideal für Urlaub)



Wo kann man die Fotos ansehen?

  • ... hier auf der Seite, schau einfach etwas weiter oben.
  • ... im Weblog.
  • ... bei Panoramio (das sind die Fotos, die man auch in Google-Earth findet)
  • ... wechselnde Bildergalerien auch unter www.ins-erzgebirge.de
... mich


(Kräuter)gärtnernde programmierbegeisterte Mama von zwei für mich süßen sich selber als groß bezeichnenden Mädels, die gern wandert, klettert und Ski fährt. Fotografierender und sich mit Jonglieren die Zeit vertreibender Drahteselritter. Von Mathematik faszinierter gern bei einem guten Tee und noch besserem Gespräch sitzender Bücherwurm, der viele Kilometer auf der Suche nach interessanten alten Gemäuern hinter sich bringt und auch gern mal in die schwarz-weißen Tasten haut. Im Winter mit Nadel und Faden, Tusche und Stift kreative Ergüsse vollbringend. Und mehr. Stöber doch einfach ein wenig.